Musikkunde

Unter dem Motto „Auch Theorie macht Spaß“ bieten wir auch in diesem Schuljahr wieder zusätzlich zum Instrumentalunterricht Kurse in Musikkunde an. 

 

UNTERRICHTSFORM

Der Unterricht findet in Gruppen zu jeweils 60 Minuten einmal wöchentlich statt.

Kursort: Konzertsaal

Beginn ist immer jeweils Oktober bis Ende Mai.

Die Teilnahme daran ist kostenlos.

LEHRENDE

 

ML Gabi Daubner

 

 

ÜBER DIESES FACH:

 

MUSIKKUNDE JUNIOR FÜR KINDER AB DER 1/2. SCHULSTUFE

Inhalt ...

 

 

MUSIKKUNDE ELEMENTAR FÜR KINDER AB DER 3. SCHULSTUFE

Inhalt: Erlernen von Notennamen, Vorzeichen, Verständnis für Grundschlag und die Einteilung regelmäßig ablaufender Pulse, Noten-, Pausenwerte, Taktarten, Bewusstwerdung von Tonabständen (inneres Vorhören, Solmisation) in weiterer Folge Erlernen der Intervalle, Aufbau von Dur-Tonleitern.

Unterrichtsmaterial: Theoriesteine Junior

 

MUSIKKUNDE 1 FÜR KINDER UND JUGENDLICHE AB DER 6. SCHULSTUFE 

Inhalt: Vorbereitung auf die 1. Übertrittsprüfung mit Gehörbildung (Intervallbestimmung, Melodiediktate, Rhythmusdiktate), Dur-, Molltonleitern bis 4 #/b inklusive Dreiklänge, Instrumentenkunde, musikalische Fachbegriffe.

Unterrichtsmaterial: Theoriesteine 1

 

MUSIKKUNDE 2 FÜR JUGENDLICHE AB DER 8. SCHULSTUFE

Inhalt: Vorbereitung auf die 2. Übertrittsprüfung mit Gehörbildung (Intervalle Feinbestimmung, Melodiediktate, Rhythmusdiktate, Dreiklänge/Umkehrungen, Septakkorde), alle Dur-, Molltonleitern, Instrumentenkunde, Musikgeschichte, musikalische Fachbegriffe.

Unterrichtsmaterial: Theoriesteine 2

 

 

Die Teilnahme ist für Schülerinnen und Schüler der Musikschule kostenlos, allerdings benötigen die TeilnehmerInnen für den Unterricht ein Notenheft, eine Mappe für zusätzliche Arbeitsmaterialien sowie ein Unterrichtsbuch. 


Kontakt

Musikschule Deutsch-Wagram

Dir. Karl Rosenmayer

Tel. +4322473161

Friedhofallee 2, 2232 D.-Wagram

direktion@msdw.at


 Musik & Kunst Schulen Management

Hypogasse 1, 2. Stock

3100 St. Pölten

02742 9005 16810

office@musikschulmanagement.at