Willkommen auf der Homepage der Musikschule Deutsch-Wagram



News

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen!     

                                                                      

 

Ein neues Musikschuljahr hat begonnen, deshalb möchten wir Ihnen/euch einige Informationen übermitteln:


EINZUGSERMÄCHTIGUNG DER MUSIKSCHULGEBÜHREN:

Die Stadtgemeinde bietet die bequeme Möglichkeit, die Musikschulgebühren mittels Einzugsermächtigung zu bezahlen. Laufende Einzugsermächtigungen behalten ihre Gültigkeit.

 

Die Formulare findet ihr an unseren Infoständen oder bei euren Lehrkräften.


MUSIKSCHULPASS:

 Jeder Schüler bekommt zu Schulbeginn einen Musikschulpass bzw. führt diesen – mit aktuellen Aufklebern – fort. Dort werden auch Übertrittsprüfungen, Musikkunde und Auftritte vermerkt.


MONATLICHE SCHWERPUNKTE:

auch wieder in diesem Schuljahr:

Jedes Monat steht unter einem anderen musikalischen Schwerpunkt (z.B. Rhythmus, Dynamik…).

 

Dieses Thema wird verstärkt in den Instrumentalunterricht einfließen.


BEARBEITUNGSGEBÜHR:

 Diese beträgt 10.- € und wird von den LehrerInnen eingehoben.

Jeder Schüler bezahlt die Bearbeitungsgebühr nur einmal - auch bei mehreren Instrumentalfächern.

 

Ab dem 3. Kind pro Familie entfällt die Bearbeitungsgebühr.


ÜBERTRITTSPRÜFUNGEN:

Da unsere Musikschule der NÖ-Prüfungsordnung unterliegt, ist folgender Unterrichtsplan vorgeschrieben:

  • theoretische und praktische Übertrittsprüfung von der Unterstufe in die Mittelstufe und von der Mittelstufe in die Oberstufe
  • innerhalb einer Ausbildungsstufe (Dauer: 3-4 Jahre) sind die Fächer Musikkunde (als Vorbereitung für die Theorieprüfung) und ein Ergänzungsfach im Zeitraum von einem Jahr zu besuchen.

 

Euer Instrumentallehrer wird euch informieren, in welcher Stufe ihr euch befindet und wann eine Übertrittsprüfung geplant ist!


MUSIKKUNDE-UNTERRICHT:    (ML Gabi Daubner)

  • Musikkunde JUNIOR: Donnerstag, 12.50-13.50 Uhr Konzertsaal  Dieser Unterricht richtet sich an Schüler der Elementarstufe im Alter der 1./2. Klasse Volksschule (verpflichtend).
  • Musikkunde ELEMENTAR: Donnerstag, 15.30-16.30 Uhr Konzertsaal  Dieser Unterricht richtet sich an Schüler der Elementarstufe im Alter der 3./4. Klasse Volksschule (verpflichtend).
  • Musikkunde 1 (BRONZE) oder MK 2 (SILBER): Mittwoch, 17.10-18.10 Uhr Konzertsaal  Für Schüler, die eine Übertrittsprüfung von der Unterstufe in die Mittelstufe bzw. das Leistungsabzeichen Bronze machen (verpflichtend).
  • Musikkunde 1 (BRONZE): Donnerstag, 16.40-17.40 Uhr Konzertsaal Für Schüler, die eine Übertrittsprüfung von der Mittelstufe in die Oberstufe bzw. das Leistungsabzeichen Silber machen (verpflichtend)

 

Der Musikkunde-Unterricht findet ab OKTOBER statt. Bitte teilt eurem Instrumentallehrer mit, ob ihr daran teilnehmt! Der Unterricht ist kostenlos.


ELTERNVEREIN:

 Wir freuen uns, dass unser Elternverein unter Obfrau Sonja Spritzendorfer so engagiert in unserer Musikschule tätig ist!

Vielen Dank an dieser Stelle von ALLEN Lehrkräften und Schüler unserer Musikschule!

Obfrau Sonja Spritzendorfer würde sich noch über ein paar engagierte Eltern freuen.

 

Kontakt: elternverein.msdw@gmx.at


MUSIKSCHULZEITUNG:

diese erscheint 1x jährlich und bietet interessante Beiträge rund um die Musikschule, aktuelle Fotos und viele Informationen.


KONZERTVORSCHAU:

in der Musikschule (Infostand) liegen Folder mit sämtlichen Konzertterminen auf, wir würden uns freuen Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.


Das Team der Musikschule wünscht Ihnen/Euch einen schönen Schulbeginn!

 

Ihr Dir. Karl Rosenmayer

 

                            Schulleiter


Klassenkonzert ML Stephan Singer 21.02.2017

Bereits zum 8. Mal fand im fast zur Gänze gefüllten Konzertsaal der Musikschule unser Sekt und Brötchenkonzert statt, Beiträge aus den Klassen Mag. Anni Hirschvogl (Djembe), Mag. Raimund Seidl (Violoncello), Mag. Dr. Michael Kahr (Jazzpiano) Mag. Eva Steinhauser (Querflöte), ML Rudolf Oschelda (Rockband), Mag. Roland Haas (Flügelhorn) waren zu hören.

In der Pause sowie nach dem Konzert konnten sich Publikum und unsere Musikschüler beim reichhaltigen Buffet unseres Elternvereines laben. Vielen Dank an unsere Musikschüler für die tollen Vorträge, ihren Lehrkräften für die Vorbereitung und unseren Elternverein -  für diesen gelungenen Abend!


Sekt & Brötchenkonzert 01.01.2001

Bereits zum 8. Mal fand im fast zur Gänze gefüllten Konzertsaal der Musikschule unser Sekt und Brötchenkonzert statt, Beiträge aus den Klassen Mag. Anni Hirschvogl (Djembe), Mag. Raimund Seidl (Violoncello), Mag. Dr. Michael Kahr (Jazzpiano) Mag. Eva Steinhauser (Querflöte), ML Rudolf Oschelda (Rockband), Mag. Roland Haas (Flügelhorn) waren zu hören.

In der Pause sowie nach dem Konzert konnten sich Publikum und unsere Musikschüler beim reichhaltigen Buffet unseres Elternvereines laben. Vielen Dank an unsere Musikschüler für die tollen Vorträge, ihren Lehrkräften für die Vorbereitung und unseren Elternverein -  für diesen gelungenen Abend!



Kontakt

Musikschule Deutsch-Wagram

Dir. Karl Rosenmayer

Tel. +4322473161

Friedhofallee 2, 2232 D.-Wagram

direktion@msdw.at