Lehrer

Das Schlagzeug wird unterrichtet von:

Mag. Anni Hirschvogl

Dir. Karl Rosenmayer

Kontakt:

02247/3161

musikschule.deutsch-wagram@gmx.at

Video

Instrument

drumset

Schlagzeug (Drumset)

Ab welchem Alter kann ich mit dem Schlagzeug beginnen?

Ab ca. sieben Jahren kann man mit dem Schlagzeug anfangen. 


Welche Unterrichtsformen gibt es?

Der Einzelunterricht findet in 25, 40 oder 50 Minuten-Einheiten statt. Für Anfänger im 1. Jahr reicht meist eine 25 Minuten Einheit.

 

Welches Instrument soll ich besorgen?

Besprechen Sie den Kauf unbedingt mit der jeweiligen Lehrkraft!  Dieser hilft gerne gerne bei der Instrumentenwahl und beim Aussuchen.

 

Wie ist das mit dem Üben?


Wichtig ist, dass man mit Freude und Hingabe übt. Wie lange man übt, hängt einerseits vom Alter ab, andererseits auch davon, wie man übt.

Üben hat aber vielfältigen Wert: Abgesehen vom Spaß daran fördert die Musik die Vernetzung und die Leistung im Gehirn, die Intelligenz, das soziale Miteinander

(Zusammenspielen, auf den anderen reagieren, einfühlen, zuhören, sich einbringen,… ), das Konzentrationsvermögen,... Üben ist eigentlich eine sehr meditative Tätigkeit.

Es wird gelernt, ein „Problem“ von mehreren Seiten anzupacken (spielerisch, emotional, technisch,.. ) man lernt auch, dass man für die Dinge, die man gerne tut, auch konsequent sein muss.

Das gilt nicht nur für Musik. Durch das Instrument erlernen lernt man auch viele andere Dinge im Leben

 

Wissenswertes über das Schlagzeugs:

MEIN ALTER:

Um 1900 entstanden die ersten „drum-set´s“

 

 

MEINE GRÖSSE:

Es gibt verschiedene Trommelgrößen, von 24 Zoll (ca. 60 cm) bis 8 Zoll (ca. 20 cm)

 

 

MEINE FARBE:

Die können recht unterschiedlich sein, von einer sehr grellen Farbe bis hin zur schwarzen Farbe,

es gibt mich auch durchsichtig.

 

 

MEIN TONUMFANG:

Von einem tiefen Ton bis hin zu einem sehr hellen Ton.

 

 

MEINE VORFAHREN:

Schon die Naturvölker haben auf ausgehöhlten Bäumen getrommelt

 

 

MEINE VERWANDTEN:

Marschtrommeln jeglicher Art, Pauken u.s.w.

 

 

ICH BESTEHE AUS:

Bassdrum, Snaredrum, mehreren Tom-Toms und Becken (siehe Foto)

 

 

 

 

 

 

SO BRINGT MAN MICH ZUM KLINGEN:

Mit einem Trommelstock (Stick) wird auf ein Trommelfell geschlagen, dieses wird in Schwingungen versetzt und dadurch ein Ton erzeugt.

 

 

SEHR GERNE SPIELE ICH GEMEINSAM MIT:

E-Gitarre, E-Bass, Keyboard aber ich Begleite auch jegliche Art von Orchestern.

 

 

MEINE LIEBLINGSMUSIK:

Rock- und Popmusik. Alle Arten von eher moderner Musik.

 

 

WAS ICH BESONDERS MAG:

Schnelle komplizierte Rhythmen die auf mir gespielt werden.

 

WAS ICH ÜBERHAUPT NICHT MAG:

Wenn man auf mir mit Jazzbesen spielt – das juckt so unheimlich!

 

 

BESONDERHEITEN:

Das Drum-Set ist beliebig erweiterbar, es gibt Schlagzeuger die zehn oder mehr Trommel haben.

 

 

VERSCHIEDENE SPIELTECHNIKEN:

Man kann mit verschiedenen Trommelstöcken spielen, wie z. B. Paukenschlägel, Jazzbesen und verschiedenen Rods (Ruten)

 

 

WENN DU MIT MIR SPIELEN MÖCHTEST...

Solltest du einige Zeit nur auf der Snaredrum spielen um die nötige Unabhängigkeit und Technik zu erlernen.

Du solltest 7-8 Jahre alt sein …