„Die Stunde der Gitarre“ Klassenkonzert Rudolf Oschelda 05.05.2014

„Die Stunde der Gitarre“ Klassenkonzert Rudolf Oschelda 05.05.2014

In gemütlicher Atmosphäre spielten die Schüler der Klasse R. Oschelda vorerst Solostücke an der klassischen Gitarre:

Von Kinder- bzw. Volkslieder über Renaissance- , Frühbarock- und zeitgenössischen Stücken erstreckte sich das Spektrum.

Danach folgte ein kurzer Abschnitt für die Elektrogitarre.

Zuletzt spielten und sang (!) das Schlagerfeuerensemble (=alle Schüler der Gitarrenklasse) zwei Pop- bzw. Bluesrock Songs und sorgten für einen vollklingenden Abschluss

.