Workshop Klavier vier- und sechshändig 22.01.2014

Am Mittwoch,22.1.2014 fand der erste Teil des Workshops "Klavier vier- und sechshändig" statt. Adrian und Marius Pandjaitan lernten einen Marsch von Franz Schubert,der ein recht flottes Tempo verlangte. Peggy Hlousek und Gudrun Pandjaitan,zwei erwachsene Schülerinnen spielten zwei kurze Stücke, einen Tango und einen Foxtrott. Dieser war nicht einfach und es dauerte einige Zeit, bis sich das richtige Gefühl für den Takt einstellte.Aufeinander hören war wichtig.