Raimund Seidl

raimund_seidlPERSÖNLICHES:  

Geb. 11.09.1979 in Linz / Oberösterreich

 

STUDIUM/ AUSBILDUNG:

ab 1989                                 Violoncellounterricht bei Johannes Watzinger

ab 1995                                 Klavierunterricht und E-Bassunterricht bei Christian Steiner

1999-2007                            Studium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien bzw. der Universität Wien

                                              Violoncello bei Elisabeth Meissl-Pfefferkorn und Herwig Tachezi (auch Barockcello)

                                              Klavier: Johannes Marian, Ensembleleitung bei Alois Glaßner, Kammermusik bei Georg                                                           Hamann, Johannes Meissl, und Teresa Leopold

2002 bis 2003                        Studienaufenthalt in Xalapa, Mexiko

 

UNTERRICHTSTÄTIGKEITEN:

Seit 2003                               Privatschüler am Violoncello, sowie Aufnahmsprüfungsvorbereitung in Violoncello bzw. Musiktheorie und Gehörbildung.

Seit Sept 2006                       Lehrtätigkeit im Gymnasium, seit 2008 bei den Schulbrüdern Strebersdorf in den Fächern Musikerziehung, Band, Orchester und                                               Spanisch.

Sept 2009 bis Juni 2012        Lehrtätigkeit im Fach Violoncello im Gymnasium Boerhaavegasse (Vertretung).

Seit Sept 2015                       an der Musikschule Deutsch-Wagram und im Musikschulverband St. Barbara

                                                                                                      

MUSIKALISCHE TÄTIGKEITEN:

Als Cellist:

Im Orchester:          Mehrere Jahre Solocellist in der Jungen Philharmonie Wien, im Orchester Extempore und derzeit im Haydnorchester Eisenstadt, Mitwirkung                                  bei der Klangvereinigung Wien, beim  Innviertler Sinfonieorchester, Camerata Carnuntum…

Kammermusik:       Zwischen 2004 und 2009 Konzerte mit dem Dionysos-Quartett in ganz Österreich, Argentinien, Israel, Palästina, Ungarn, Vereinte Arabische                                 Emirate, etc. Außerdem langjährige Zusammenarbeit mit dem Pianisten Wolfram Weiss in Duo- sowie Trio-Formationen (mit internationalen                                 Auftritten)

                                2015 Gründung des Klaviertrios fedora und seither rege Konzerttätigkeit in Österreich

In Bands:               Neuschnee (http://neuschneemusik.org/), Zusammenarbeit mit Bernhard Eder, Ian Fisher, Garish, Esteban´s. Mitwirkung an zahlreichen                                      Tonträgerproduktionen

Solistisch:             Wiener Erstaufführung des Cello-Konzertes von M. Wahlmüller mit dem Orchester Extempore, Recitals bzw. Sonatenabende

Als Ensembleleiter/E-Bassist:                         

                              Einstudierung/musikalische Leitung von /Mitwirkung an vielen schulischen Produktionen

Als Arrangeur:                                             

                              Viele Arbeiten für Streichquartett/-orchester, Symphonieorchester (z.B. Haydnorchester Eisenstadt, Landesjugendorchester Burgenland),                                     Band-Arrangements (Musical)

HOBBIES:

                             Musik, gutes Essen, Bergwandern, Klettern, Skitouren, Reisen

                             Am liebsten esse ich        …viele verschiedene Sachen, eigentlich fast alles außer Lakritze oder Marmite