Informationen

Tarife (Schulgeld) 2016/2017  

Als Entgelt für die Ausbildung an der Musikschule der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram hat jede(r) SchülerIn bzw. seine gesetzliche Vertretung jährlich ein

Schulgeld in folgender Höhe SCHULGELD Tarifliste zu entrichten,

dies wird monatlich (10x - Sept. - Juni) mittels Erlagschein oder Einziehungsauftrag von der Stadtgemeinde vorgeschrieben. 

 

Weitere Informationen

Neuanmeldungen werden beim Einschreibetermin Anfang Juni entgegengenommen.

Weiters besteht die Möglichkeit, während des Schuljahres vorgemerkt zu werden. VORANMELDUNG ONLINE

Bei Abweisung mangels freier Unterrichtsplätze wird eine Warteliste erstellt.

Weiter- und Abmeldungen sind für aktive Schüler bis 15. Mai für das jeweils folgende Schuljahr zu tätigen.

Abmeldungen während des Schuljahres sind nur im Ausnahmefall (Krankheit, Übersiedlung) möglich.

Der Einzelunterricht wird in 25, 40 und 50 Minuten-Einheiten angeboten. Ergänzungsfächer finden im Gruppenunterricht statt und sind im Schulgeld inkludiert.

Wer sind wir?

Das Lehrerteam der Musikschule Deutsch-Wagram besteht aus hochqualifizierten Instrumentalpädagogen und

Pädagoginnen, die an Musikuniversitäten oder Konservatorien studiert haben.

Alle Lehrer und Lehrerinnen sind als aktive Musiker tätig und lassen ihre Praxiserfahrungen in den Unterricht einfließen.

Das Angebot der Musikschule Deutsch-Wagram

Neben dem Einzelunterricht bieten wir auch die Möglichkeit, mit anderen Musikschülern im Ensemble oder Orchester zu spielen, bei Konzerten und

Wettbewerben aufzutreten und im Rahmen der Kooperation mit unserer Partner-Musikschule Langenzersdorf Schüler aus einer anderen Gemeinde

kennenzulernen.

Was ist das besondere an der Musikschule Deutsch-Wagram?

Wir bieten eine künstlerische Basisausbildung, aber auch die Förderung und gezielte Vorbereitung besonders begabter Schüler und Schülerinnen für

weiterführende Ausbildungseinrichtungen. Die Musikschule versteht sich zudem auch als vielfältiges kulturelles Zentrum in der Gemeinde,

was sich beispielsweise durch die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen zeigt.

Der Ausbildungsweg

Unsere Musikschule bietet jedem Schüler eine umfassende Ausbildung, deren Bestandteile sich aus dem Einzelunterricht und Ergänzungsfächern

zusammensetzen. Im Rahmen des Lehrplanes sind pro Ausbildungsstufe der Besuch des Faches Musikkunde und eines Ergänzungsfaches für je ein Jahr

vorgeschrieben.

Das Ausbildungsschema

Die Musikschule Deutsch-Wagram orientiert sich an der Prüfungsordnung des Musikschulmanagement Niederösterreich und am Organisationsstatut der

Musikschule Deutsch-Wagram.

Die Ausbildung erfolgt in mehreren Stufen:

 

  • Elementarstufe - Dauer: 2 Jahre - Abschluss: öffentlicher Auftritt

 

      • Unterstufe - Dauer: 3-4 Jahre, 1 Jahr Musikkunde, 1 Jahr Ergänzungsfach, Übertrittsprüfung in die nächste Stufe

 

        • Mittelstufe - Dauer 3-4 Jahre, 1 Jahr Musikkunde, 1 Jahr Ergänzungsfach, Übertrittsprüfung in die nächste Stufe

 

          • Oberstufe - Dauer 4 Jahre, Abschlussprüfung

 

Jeder Schüler erhält einen Musikschulpass, in den sämtliche Prüfungen und Ergänzungsfächer eingetragen werden.